Der Unterricht im Hauptschulzweig

  • Der Unterricht wird von erfahrenen Teams in Kooperation und Koordination vorbereitet und durchgeführt.
  • Durch eine Vielzahl differenzierender Maßnahmen werden alle Schüler/-innen angesprochen und individuell gefördert.
  • In Klasse 7 und 9 erwerben die Schüler/-innen im Fach „WPKL“ wichtige Kompetenzen für den Umgang mit IT-Geräten, besonders mit dem PC im Bereich „Berufsorientierung“ und „Bewerbungen“.
  • Im Jahrgang 7 haben die Schülerinnen und Schüler Musik, in Klasse 8 und 9 Kunst.
  • Es werden gemeinsame Arbeiten geschrieben.
  • Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf werden im Rahmen der schulischen Möglichkeiten unterstützt.
  • Das Fach "WPKL" ist immer in der Hand des Klassenlehrers und fördert den Umgang miteinander und erzieht die Schüler/-innen zu mehr Selbständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln.
  • Methodenlernen ist Bestandteil des Unterrichts und fördert die Selbsttätigkeit.

 

Schwerpunkte der Arbeit im Hauptschulzweig

  • Förderung der Ausbildungsreife
  • Kooperation mit Betrieben und weiterführenden Schulen
  • Methodentraining
  • Soziales Lernen
  • Leseförderung
  • Medienerziehung