Servicebereich "Corona"

 

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

da die Auswirkungen der Corona-Pandemie einen schulischen Regelbetrieb nicht möglich machen, finden Sie auf den nachfolgenden Unterseiten einige zusätzliche Angebote wie

 


30. März 2020

Regelungen zur Notbetreuung

Ab dem 4. April 2020 gelten neue Regeln für die Notfallbetreuung von Fünft- und Sechstklässlern. Staatssekretär Dr. Lösel hat allen Schulen in Hessen die veränderten Betreuungsangebote mitgeteilt. Weitere Berufsgruppen können für ihre Kinder das Betreuungsangebot in Anspruch nehmen. Die Betreuung wird auch in den Osterferien sowie an Wochenenden und Feiertagen sichergestellt. Auch unsere Schule stellt sich auf diese veränderte Situation ein und unternimmt alle erforderlichen organisatorischen Planungen, um Ihnen bei Bedarf das deutlich ausgeweitete Angebot machen zu können. Nähere Informationen finden Sie über diesen Link zur Seite des Kultusministeriums sowie in den nachfolgenden Dokumenten. Beachten Sie bitte den Vorlauf von zwei Tagen, den wir zur Organisation des Betreuungsangebots benötigen.

Bitte geben Sie uns unbedingt den Zeitraum an, in dem Betreuung erforderlich ist (Tage und Uhrzeiten). Eine Versorgung mit Speisen und Getränken (der Wasserspender ist in Betrieb!) kann die Schule nicht sicherstellen. Bitte versorgen Sie Ihr Kind mit dem Nötigen.

Das Downloadformular (Link) ist nicht nur für die Betreuung an Wochenenden und Feiertagen, sondern auch für die Betreuung an den anderen Tagen. Sie finden alle erforderlichen Angaben weiter unten im Formulartext  - auch die Ergänzung der anspruchsberechtigten Berufsgruppen. Übermitteln Sie uns das Formular möglichst per Mail. Falls erforderlich kann aber auch der Briefkasten am Sekretariat zum Einwurf der Formularseiten genutzt werden. Dann bitten wir um einen Hinweis per Mail oder einen Anruf in der Schule zwischen 8.00 und 14.00 Uhr (Montag bis Freitag).

Für die Notbetreuungwährend der Osterferien hat Frau Dietrich-Krug im Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis und die Stadt Kassel die Koordination übernommen. Sie ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Email: Daniela.Dietrich-Krug@kultus.hessen.de

Telefon: 0561-8078-206

Sollte in der WFS zunächst kein Bedarf für Ferienbetreuung in dieser Woche gemeldet werden, so kann Frau Dietrich-Krug die Koordination der Betreuung übernehmen, falls die Schule dann nicht besetzt ist.

 

Download
HKM-Erläuterungen zur Notbetreuung
Was ist die Notbetreuung und für wen ist
Adobe Acrobat Dokument 239.6 KB
Download
HKM-Musterformular zur Notbetreuung
HKM-Musterformular Notbetreuung an den W
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB