Schulsanitätsdienst an der WFS

Im Schuljahr 2016/17 startet die Schulsanitätsdienst-AG erfreulicherweise mit 36 Schülerinnen und Schülern. Davon sind 8 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6. Diese AG wird erstmalig von der Schülerin Lara Fenner geleitet und findet alle zwei Wochen statt.

In der AG ab Jahrgangsstufe 7 befinden sich 13 neue Schülerinnen und Schüler, die neben den 15 erfahrenen Schulsanitäterinnen und -sanitätern zum Halbjahres-wechsel in den Schulsanitätsdienst eingearbeitet werden.

 

 

Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes

hintere Reihe von links: Krug, Clara Jäschke, Cora Flörke, Nele Tichatschek, Lena Lahme, Paula Uthof, Leon Kronier, Sila Akhan, Clara Schaake 

mittlere Reihe: Celina Weiershäuser, Leona Tannheuser, Lisa Wenske, Sarah Engel, Joline Hall, Miriam Schmalz, Cara Jakob, Johanna Böttger, Lukas Heerdt 

vordere Reihe: Frau Carl, Marcel Näser, Tim Fenner, Lara Fenner, Lea Röcher, Stefan Schinköthe, Frau Gerhardt 

es fehlen: Lea Pairan, Ann-Kristin Ochs


Einsatz bei den Bundesjugendspielen

Die Schulsanitäter Lara Fenner und Lukas Mühlbauer betreuen und versorgen eine verletzte Mitschülerin.

Die einsatzbereiten Schulsanitäter

1. Reihe von links: Niklas Döhne, Daniel Blank, Marlo Domin, Sabina Matthes, Melanie Strehle und Max Loose.

2. Reihe von links: Tim Fenner, Lea Pairan, Stefan Schinköthe, Lukas Mühlbauer, Annalisa Margraf, Max Fischer und Lara Fenner.

3.Reihe von links: Michaela Graf vom Jugendrotkreuz Wolfhagen, AG-Leiterin Anna-Lena Gerhardt und Ausbilder Alexander Blau (Jugendrotkreuz)

Schulsanitäter beim Schulsanitätstag erfolgreich

Die Schulsanitäter der WFS haben am 2. Juli 2016 in Frankfurt am Schulsanitätstag der Unfallkasse Hessen teilgenommen. Neben Workshops zu den Themen Chemieunfälle, Sportverletzungen und psychische Erkrankungen haben sie auch am Erste Hilfe- Wettbewerb teilgenommen und den dritten Platz belegt. Dafür mussten sie in einer nachgebauten U-Bahn-Station einen Mann mit Nutzung eines AED wiederbeleben, eine Frau mit Schock und eine Schnittwunde versorgen. Diese Platzierung zeigt einmal mehr, dass die Schulsanitäter an der WFS sehr gute Arbeit leisten und ihr Einsatz ein großer Gewinn für die Schulgemeinde ist.

Die Fahrt wurde begleitet von dem Kooperationspartner des Schulsanitätsdienstes, dem Jugendrotkreuz Wolfhagen in Person von Michaela Graf und Lukas Meers. Teilgenommen haben: Sarah Engel, Lara und Tim Fenner, Marcel Näser, Ann-Kristin Ochs, Lea Pairan, Lea Röcher, Stefan Schinköthe und Miriam Staginnus.


Download
Der aktuelle Schulsanitätsdienst (alle Mitglieder)
Schulsanitäter mit Fotos PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Zeitungsartikel.docx
Microsoft Word Dokument 246.6 KB