Deutschsprachiger Schüleraustausch mit dem Publiczne Gimnazjum Nr 1 in Chrzanów

Seit 2016 besteht unsere Schulpartnerschaft mit der Mittelschule in Chrzanów im Südwesten Polens (Woiwodschaft Kleinpolen).

 

Zielsetzung

Wie durch die anderen Schulpartnerschaften auch soll hiermit ein wichtiger Beitrag zur Festigung der nachbarschaftlichen Beziehungen geleistet werden, die mit diesem wichtigen Teil Osteuropas historisch bedingt häufig konfliktbelastet waren.

Die Jugendlichen lernen aber nicht nur „Land und Leute“ kennen und verstehen, sondern entwickeln sich in ihrer Persönlichkeit weiter, indem sie im zwischenmenschlichen Kontakt erproben, interkulturell handlungsfähig zu sein. - Eine Kompetenz, die in unserer globalisierten Welt unabdingbar geworden ist.

 

Stadt und Umgebung von Chrzanów

Die wirtschaftlich aufstrebende Region um Chrzanów bietet vielfältige Möglichkeiten zur interkulturellen Begegnung und zu einem Blick auf die deutsch-polnischen Beziehungen im Wandel der Zeit: Städte wie Krakau, Breslau und Katowice blicken auf eine wechselvolle Geschichte zurück, in der sie zum Spielball der mächtigeren europäischen Nachbarn wurden. Des Weiteren stellt der Besuch der Gedenkstätte im nahe gelegenen Auschwitz, das zum Symbol für den Holocaust geworden ist, ein wichtiges Ziel des Schülerprojektes dar. Nicht zuletzt werden die Jugendlichen aber auch unsere Partnerschule näher kennen lernen.

 

Organisation

Zur Vorbereitung findet im 1. und 2. Halbjahr eines Schuljahres eine AG statt, die die Jugendlichen in die Besonderheiten des Gastlandes einführt.

Das sich anschließende Austauschprogramm umfasst einen einwöchigen Besuch in Polen im Frühsommer sowie einen einwöchigen Gegenbesuch der jungen Polinnen und Polen im Herbst. Die Unterbringung erfolgt jeweils in den Gastfamilien. Die Reisen werden mit Flugzeug und Bus durchgeführt. Die Kosten für beide Begegnungen sind programmabhängig, bewegen sich aber aufgrund der recht günstigen Fördersituation durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk in einem vertretbaren Maße.

Mit der Organisation und Durchführung waren und sind Frau Grimm und Herr von der Straten betraut. Entsprechend sind sie für Interessenten die Ansprechpartner.

 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an etwa 15 bis 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Realschul- und des Gymnasialzweiges.

Download
Programm zum Schüleraustaustausch mit Chrzanow
Schüleraustausch mit Chrzanow.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.9 KB

Schüleraustausch in Chrzanów 2016
Schüleraustausch in Chrzanów 2016
Schüleraustausch in Chrzanów 2017
Schüleraustausch in Chrzanów 2017

Download
Schülerbericht über die Fahrt nach Chrzanów im Mai 2016
Schüler-Bericht über Chrzanów 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 599.1 KB