Austauschprogramm mit der Howards Grove   High School in Wisconsin

 

2014 wurde ein Austauschprogramm an der Wilhelm-Filchner-Schule mit der Howards Grove High School in Wisconsin, USA gestartet. Howards Grove liegt im Sheboygan County und ist ca. 15 Minuten von Sheboygan entfernt. Alle zwei Jahre können eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 des Realschulzweiges und der Jahrgangsstufe 11 des Gymnasialzweiges an diesem Schüleraustausch teilnehmen.

 

Im Jahr 2018 beschloss die Schulleitung der Howards Grove High School, ab dem nächsten Austausch (2020), den Rückbesuch nach Wolfhagen anzutreten. Die Freude darüber ist nicht nur beim Organisator, Herrn Hänel groß, sondern ebenfalls für alle am Austausch beteiligten Personen.

 

Im April 2018 starteten 15 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Filchner-Gesamtschule aus Wolfhagen zusammen mit ihren Lehrern Herrn Hänel und Herrn Zindel zum nunmehr dritten Mal in die USA und besuchen dort den Unterricht der Howards Grove High School in Wisconsin. Sie tauchten dort in das Leben der Gastfamilien und das amerikanische Schulsystem in Sinne einer „total immersion“ ein und wurden zu Botschaftern nicht nur unseres Landes, sondern auch der Region. Die entstandenen Kontakte der vergangenen Jahre haben weitgehend bis heute Bestand und äußern sich in wechselseitigen Besuchen, die ihrerseits zu Völkerverständigung und interkulturellem Lernen beitragen. Nicht zu unterschätzen ist auch der Mehrwert für Sprachfähigkeit und Motivation der Schüler für den Spracherwerb der englischen Sprache.

 

Im Jahr 2019 haben wir zum ersten Mal eine weitere High School aus Wisconsin dazugewinnen können, so dass wir diesen kulturellen und sprachlichen Mehrwert nun jährlich für unsere Lernenden anbieten können.

 

gefördert durch