ECDL = European Computer Driving Licence

ECDL

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für Digitale Kompetenz. Er wird von der ECDL Stiftung getragen und ist in 148 Ländern anerkannt. 

Erfolgreiche ECDL Kurse auch im Schuljahr 2014/15!

Auch im auslaufenden Schuljahr haben erneut eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern der WFS ihre ECDL Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen! Unter Anleitung von Herrn Becker und Herrn Schoenewolf konnten über 40 Schüler die Prüfungen zum „ECDL Profile“
(4 Module) oder „ECDL Standard“ Zertifikat (7 Module) erfolgreich gestalten. Mit dem Erwerb der Zertifikate zum „Europäischen Computer Führerschein“ verbessern sich zum einen die Chancen am Arbeitsmarkt, zum anderen hilft die gewonnene Sicherheit im Umgang mit dem Computer und den Anwendungsprogrammen von Microsoft® bei Arbeiten für die Schule bzw. an der Universität.

Leider war es so kurz vor den Ferien nicht mehr möglich alle Absolventen zum gemein­samen Foto zusammen zu trommeln, deshalb hier die Namen:

 

Q-Phase:                    E-Phase:                    Klassen R9:                           Klasse 9H:

Marvin Abel                 Anne Barth                  Felix Bauske                          Tobias Frese

Sina Disse                   Alina Carl                     Jonas Dübers                        Aylin Kaya

Cathrin Schulze           Jannik Frost                 Lucas Gibhardt                       Viola Kropf

                                   Leon Hall                     Jennifer Kleiner                      David Lich

                                   Luca Jacob                 Vanessa Marek                       Rinor Mala

                                   Jasmin Kessler            Jan Plett                                Yanik Sauer

                                   Mike Kleinschmidt        Carlos Pflüger

                                   Sophia Landgrebe         Jana Schneider

                                   Aline Petermann           Noah Tichatschek

                                   René Pflüger                 Mick Trachsel

                                   Alexandra Reiß              Julia Zaun

                                   Zoe Salzmann

                                   Roman Schäfer

                                   Julia Schin

                                   Malien Schluz

                                    Martin Schwarz

                                    Paulina Uloth

                                    Lisa Vogel

                                    Marlina Wachs

                                    Jan Wassmuth

                                    Lea Weymann

 

 

Allen Absolventen von dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch!


ECDL 2014


Erfolgreiche ECDL Kurse!

Auch in diesem Schuljahr haben wieder eine Reihe von Schülerinnen und Schülern ihre ECDL Ausbildung erfolgreich abgeschlossen! Unter Anleitung von Herrn Becker und Herrn Schoenewolf mussten die Schüler insgesamt 7 Prüfungen bestehen. Mit dem Erwerb des Zertifikates zum „Europäischen Computer Führerschein“ verbessern sich zum einen die Chancen am Arbeitsmarkt, zum anderen hilft die gewonnene Sicherheit im Umgang mit dem Computer und den Anwendungsprogrammen von Microsoft® bei Arbeiten für die Schule bzw. an der Universität.

Im kommenden Schuljahr soll das Angebot an der WFS zur Teilnahme an ECDL Kursen ausgeweitet werden. Die DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik), als offizieller Partner für die ECDL Ausbildung in Deutschland, hat ihr Angebot zum Erwerb von Zertifika- ten erweitert. Seit diesem Sommer ist es möglich zertifizierte Qualifikationsnachweise auch für einzelne Module (z.B. MS Word, MS-Power Point, MS Excel etc.) zu erwerben. Die WFS wird dazu Angebote in AG-Form anbieten, die für alle Schulformen offen sein werden.

Durch die Kapazitätserweiterung, sowohl in den Fachräumen, als auch bei den Lehrkräften, werden mehr Schüler Gelegenheit bekommen, ihre Qualifikationen im IT Bereich zu verbes- sern.

Leider war es so kurz vor den Ferien nicht mehr möglich alle Absolventen zum gemeinsa- men Foto zusammen zu trommeln, deshalb hier die Namen.

Folgende Schüler/Innen haben die Ausbildung 2014 erfolgreich abgeschlossen:

Q-Phase:

Lara Bernhardt, Thomas Besel, Sina Dörr, Moritz Göb, Simon Jacob, Valon Kadriu, Sina Nasemann, Nico Roth und Enzo Volkmann

E-Phase:

Annika Basteck Ann-Kristin Behr Stefanie Range Jana Schneider

Klassen R9:

Jonas Degenhardt, Max Fischer, Henrik Hartmann, Isabelle Kornemann, Laura Mueller, Marius Schaub, Sven Schwedes, Daniel Strunk, Marius Schaub, Marcel Tripp, Marie Wehner und Charlotte Werner

Klassen 10 R:

Bastian Beller, Marika Borleis, Julius Döring, Frieder Engelbrecht, Alicia Grunewald, Robin Heinicke, Ricardo Hildebrand, Loucinda Jacob, Manuel Jakob, Stefan Radtke, Annalisa Rennert, Kai Ripken und Aaron Wallau

 

Allen an dieser Stelle nochmals einen herzlichen Glückwunsch zu ihrem Erfolg! 

 


ECDL 2010

Führerschein für Computer
24 Filchner-Schüler haben international anerkanntes Zertifikat in der Tasche
Wolfhagen. Freude und Erleichterung bei 24 Mädchen und Jungen der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule. Nach mehrjähriger freiwilliger Schulung sind sie Besitzer eines Führerscheins. Nicht für ein Auto oder ein Motorrad - sie haben das in 148 Ländern anerkannte ECDL-Zertifikat (European Computer Driving Licence) erworben, den so genannten europäischen Computerführerschein.

Geschafft: 24 Mädchen und Jungen der Wilhelm-Filchner-Schule haben den ECDL-Computerführerschein erworben.
Hier mit (links) Schulleiterin Rita Schmidt-Schales, darüber Fachlehrer Hans-Jochen Stern und der Oberstufenleiter Carsten Müller
sowie (rechts) Cornelia Kohlstädt. Foto: HNA/ Reinhard Michl


Seit vielen Jahren bietet die Wilhelm-Filchner-Schule den Schülern den Computerführerschein an, diesmal gab es jedoch eine Premiere. Denn erstmals erwarben auch zwölf Mädchen und Jungen der neunten Klasse des Realschulzweiges das Start-Zertifikat, bei dem vier Prüfungseinheiten zu absolvieren sind. Den kompletten EDCL-Nachweis mit sieben Wissensgebieten, Module genannt, gab es für zwölf Schülerinnen und Schüler der gymnasialen zwölften Klasse.
Schulleiterin Rita Schmidt-Schales und die Fachlehrer Hans-Jochen Stern sowie Cornelia Kohlstädt erklärten während der Übergabe der Zertifikate, dass der Umgang mit dem Computer für die meisten Jugendlichen mittlerweile zum Alltag gehöre.
Stern: „Wer bei der Jobsuche dieses Zertifikat vorlegen kann, hat klar bessere Bewerbungschancen.
“ Dies sei auch durch das Ergebnis einer bundesweiter Untersuchung belegt.
„Im Internet surfen, Spiele zocken oder Chatten kann heutzutage fast jeder. Mit Datenbanken, Tabellenkalkulationen, Textverarbeitungs- und Präsentationsprogrammen dagegen nur die wenigsten“, so Schmidt-Schales. Doch gerade letztere Fähigkeiten, so Hans-Jochen Stern, seien später im Beruf gefragt. Deshalb bietet die Wilhelm-Filchner-Schule den in vielen Ausbildungsberufen und von einigen Hochschulen als Leistungsnachweis anerkannten und seit 2006 vom Hessischen Kulturministerium für den Wahlpflichtunterricht empfohlenen europäischen Computerführerschein im Unterricht an. (zih)
Aus dem Bericht der HNA vom 11.06.10

 

ECDL 2007

Foto:HNA/Reinhard Michl

 


Mit Führerschein am PC

 

50 Schüler der Wilhelm-Filchner-Schule erwarben das ECDL-Zertifikat
Auch wenn einige der 50 Oberstufenschüler der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule noch nicht die Führerscheinprüfung fürs Auto ablegen können, weil sie dafür noch zu jung sind, sind sie jetzt dennoch im Besitz eines Führerscheins - dem kleinen oder großen für Computer.
Die Filchner-Schüler legten nämlich die Prüfung für das europäische, beziehungsweise das internationale ECDL-Zertifikat DLGI erfolgreich ab.
Hinter den Buchstaben verbergen sich die Begriffe Europeen Computer Driving Livence (ECDL) der Dienstleistungsgesellschaft
für Informatik (DLGI) mit Sitz in Bonn. Bisher haben an der Wilhelm-Filchner-Schule 176 Schüler den kleinen sowie 69 den großenComputerführerschein gemacht. Damit nimmt die Oberstufe der Wolfhager Schule im Vergleich auf Landesebene einen Spitzenplatz ein.
Zukünftig soll das ECDL-Angebot auch auf die Realschule ausgeweitet werden. Der ECDL-Führerschein ist ein internationaler und standardisierter Prüfungsnachweis über den professionellen Umgang mit Computern, Internet und wichtigen Anwenderprogrammen.(zih)

ECDL 2004

Im März 2004 war es endlich soweit. Die WFS als anerkanntes Prüfungszentrum für den
ECDL = EUROPEAN COMPUTER DRIVING LIZENZ konnte die ersten "großen" ECDL Zertifikate
( 7 Module erfolgreich abgelegt) an Schüler des Abiturjahrganges 2004 vergeben.

Die Schüler mit ihren Urkunden werden
von Herrn Stern (Informatikleitung links) und Herrn Pillardy (Schulleiter rechts) eingerahmt.